Sichere Busreisen mit dem Viren-Killer

Reiseinformation
Abfahrtsorte
Hinweise
Preise
PDF %
... findet gerade statt

Länderinformationen

Deutschland
Reiseinformation

In unseren SETRA Reisebussen haben wir den sogenannten Viren-Killer sowie Aktivfilter für eine

möglicht saubere Innenraumluft verbaut. Die Belüftungsanlagen in den Reisebussen sorgen für

einen kompletten Luftaustausch im gesamten Innenraum alle 60 bis 120 Sekunden.

So funktioniert unser Viren-Killer:     

Es werden in einem Katalysator durch UVC-Licht in Verbindung mit Wasserstoff und Sauerstoff

sogenannte Oxidantien produziert und gelangen vom Katalysator mithilfe der Belüftung/Gebläse

direkt in den Fahrgastraum/Büroraum, um dort alle vorhanden schädlichen Viren bis zu 99+ %

abzutöten. Das ist der entscheidende Vorteil dieser Photo-Hydro-Ionisierung.

Sie wirkt vor Ort, direkt beim Ausstoß möglicher Viren aus Mund und Nase durch den Virenträger.

Die Viren müssen also nicht erst zu einer wie auch immer gelagerten Filteranlage gelangen,

um dort hängen zu bleiben. Davon abgesehen, ob die Viren tatsächlich im Filter hängen bleiben,

müssen diese also noch einen bestimmten Weg zurücklegen, bis sie zum Filter gelangen und

das permanent, solange der Virenträger sich im Raum befindet. Hierin liegt die große Risikolücke,

welche es bei dem Verfahren der Photo-Hydro-Ionisierung nicht gibt.

Abfahrtsorte
Hinweise
Preise
Reise findet gerade statt.
Haben Sie Rückfragen oder möchten per Telefon buchen?
Gerne bin ich für Sie da!

Tel. 07022 - 64492
Ihre Biljana Raddatz
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender