Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Malerisches Istrien

Istrien ist ein tolles Ziel im Frühjahr. Kristallklares, türkisblaues Wasser an der Adria, kleine Dörfchen auf den Hügeln im Landesinneren, urige Fischerdörfer und mediterrane Lebensart. Ein tolles Erlebnis ist der Spaziergang über die mittelalterliche Stadtmauer des Hügelstädtchens Motovun mit wunderbarer Aussicht auf das Mirna-Tal und die umliegenden Weingärten. Und auch den schwarzen und weißen Trüffel bei einer Verkostung einmal selbst zu riechen und zu schmecken, bleibt noch lange in Erinnerung.

Reiseinformation
Hinweise
Leistungen
Preise

Länderinformationen

Slowenien
Reiseinformation
1.Tag: Anreise nach Istrien

Anreise nach Porec in das sehr gut bewertete und beliebte 4* Hotel Valamar Diamant. Freuen Sie sich am Abend auf einen ersten Erkundungsspaziergang entlang der wunderschönen Promenade.

2.Tag: Istrien-Rundfahrt

Heute lernen Sie bei einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Porecs kennen. Weiterfahrt ins das pittoreske Städtchen Rovinj mit seiner traumhaft schönen Altstadt auf der tropfenförmigen Landzunge. Bummeln Sie durch die engen Gässchen und lassen Sie sich von dem Charme der Stadt verzaubern. Anschließend besichtigen Sie die größte Stadt Istriens, Pula, das einstige „Rom Istriens".

3.Tag: Ausflug Piran und Portoroz

Freuen Sie sich heute auf einen wunderschönen Ausflug an die slowenische Adriaküste. Zunächst erwartet Sie eine Stadtführung in Piran, einem malerischen venezianischen Küstenstädtchen, auf einer ins Mittelmeer ragenden Landzunge gelegen. Anschließend Zeit für einen Bummel durch den kleinen Ort oder einen Kaffee auf dem wunderschönen Tartini-Platz. Dann geht es weiter nach Portoroz, in das slowenische Seebad mit großer Tradition. Wie wär's mit einem Spaziergang entlang der schönen Uferpromenade, immer mit Blick aufs Meer.

4.Tag: Hügelstädtchen Motovun und Groznjan

Heute Morgen geht es zunächst nach Motovun, eines der schönsten Hügelstädtchen in Istrien. Diese Region ist auch bekannt für hervorragenden Trüffel und Sie dürfen den Trüffel selbst probieren. Am Nachmittag geht es weiter in das typisch istrische Künstlerstädtchen Groznjan, auf einem Hügel oberhalb des Mirna-Tales gelegen. Unternehmen Sie einen Bummel durch viele kleine Ateliers und genießen Sie bei einem Kaffee den einzigartigen Blick auf das Mirna-Tal.

5.Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
Hinweise
Preise
Haben Sie Rückfragen oder möchten per Telefon buchen?
Gerne bin ich für Sie da!

Tel. 07022 - 64492
Ihre Biljana Raddatz
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender