Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies. mehr Informationen

Tulpenblüte Slowenien

Erleben Sie sonnige Frühlingstage in Slowenien und freuen Sie sich auf den Besuch im wunderschönen Tulpenpark Arboretum, auf die grüne Hauptstadt Ljubljana, einen traumhaften Ausflugstag in den Julischen Alpen und einen wunderschönen Ausflug ans Meer an die slowenische Adriaküste

Reiseinformation
Hinweise
Leistungen
Preise

Länderinformationen

Slowenien
Reiseinformation
1.Tag: Anreise nach Slowenien

Anreise in das wunderschön gelegene Alpendorf Kranjska Gora in Ihr sehr gut bewertetes 4* Hotel Kompass.

2.Tag: Ausflug Ljubljana und Tulpenblüte im Park Arboretum

Heute geht es zunächst nach Ljubljana, eine der kleinsten und charmantesten Hauptstädte Europas mit prachtvollen Barock- und Jugendstilbauten. Bei einem Stadtrundgang erleben Sie den bunten Marktplatz mit seinen markanten Kolonnaden, die berühmte Drachenbrücke und das romantische Flüsschen Ljubljanica. Freuen Sie sich dann am Nachmittag auf den wunderschönen Tulpenpark Arboretum mit seinen über zwei Millionen Tulpen, die Ende April in voller Blütenpracht stehen. Spazieren Sie durch die weitläufige Parkanlage oder fahren Sie mit dem Bummelzug und erleben Sie das farbenfrohe Frühlingserwachen.

3.Tag: Bleder See und die Julischen Alpen

Heute geht es mit Ihrer Reiseleitung zunächst nach Bled, wunderschön am Bleder See inmitten der Julischen Alpen gelegen. Sie unternehmen einen Spaziergang entlang des Sees und genießen den Blick auf die märchenhafte Insel mit der kleinen Kirche und die auf einem mächtigen Felsen thronende Bleder Burg. Ein traumhaftes Bild! Jetzt ist es Zeit für eine Kaffeepause und die berühmte Bleder Cremeschnitte. Anschließend Weiterfahrt zum wunderschönen Triglav-Nationalpark mit dem glasklaren, smaragdgrünen Bohinj See. Genießen Sie das herrliche Bergpanorama.

4.Tag: Ausflug ans Meer nach Piran und Portoroz

Freuen Sie sich heute auf einen Ausflug ans Meer, an die slowenische Adriaküste. Zunächst geht es nach Piran, ein malerisches venezianisches Küstenstädtchen, auf einer ins Mittelmeer ragenden Landzunge gelegen. Nach der Stadtführung haben Sie noch Zeit, um einen Kaffee auf dem wunderschönen Tartini-Platz zu genießen. Dann geht es weiter nach Portoroz, in das slowenische Seebad mit großer Tradition. Wie wär's mit einem Spaziergang entlang der wunderschönen Promenade, immer mit Blick auf Meer. Rückkehr nach Kranjska Gora und Abendessen.

5.Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen
Hinweise
Preise
Haben Sie Rückfragen oder möchten per Telefon buchen?
Gerne bin ich für Sie da!

Tel. 07022 - 64492
Ihre Biljana Raddatz
Urlaubsfindererweiterte Suche

Kalender